ulrich 2016.jpg
gigant 16 06 14.gif
Kompack_Banner_225x265_BluhmSysteme.jpg
cleopack.gif
Cleopack logo klein.jpg
eep-banner-2.gif
VSL15.gif
Resch_Portfolio-1.gif
pratopac richtig www.kompack.info.gif
expresso net.jpg
du.gif
htww.png
htw.gif
mos-5.gif
dunapck.jpg
bein.jpg
Bein-1.gif
green star.jpg
rondo-de.png
DW_Krems_Logo_neu2.jpg
kompack logo.jpg

News

29. Juni 2021

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender

im PackSynergy-Verbund 

 

 

 

Thomas Nöjd, Inhaber und CEO des schwedischen Mitgliedsunternehmens Christer Nöjd AB, hat mit den Aufsichtsratsvorsitz des PackSynergy-Verbunds übernommen. Nöjd tritt damit die Nachfolge von Thomas Horna an, der nach sechs Jahren im Amt in den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitz wechselt. Als stärkstes europäisches Netzwerk mittelständischer, inhabergeführter Verpackungsgroßhändler verbindet das PackSynergy-Netzwerk mit 21 Mitgliedsunternehmen und über 40 Standorten die Märkte in 21 Ländern Europas.

Mit Thomas Nöjd wählte der PackSynergy-Aufsichtsrat den CEO und Inhaber des schwedischen Verbundmitglieds Christer Nöjd AB zum neuen Vorsitzenden. „Thomas Nöjd ist mit seinem Unternehmen bereits seit 2013 ein starker Partner unseres Verbundes. Er hat 2004 als CEO die Nachfolge seines Vaters angetreten, der das Unternehmen 1982 gegründet hatte. Christer Nöjd AB gehört heute zu den führenden Verpackungsunternehmen in Schweden. Mit Thomas Nöjd übernimmt ein sehr erfolgreicher und innovativer Verpackungsspezialist diese verantwortungsvolle Aufgabe im PackSynergy-Netzwerk. Wir freuen uns darauf, unter seinem Vorsitz den eingeschlagenen Erfolgskurs weiter zu gehen.“, so PackSynergy-CEO Baur.

Mehr unter: www.packsynergy.de

Foto: PackSynergy AG

_______________________________________

 

Neue

Barrierebeschichtungen

 

 

 

 

Follmann bringt umweltschonende Alternative zu Kunststoffbeschichtungen für Verpackungen auf den Markt. Nicht nur Einwegkunststoffverpackungen sind umweltschädlich, sondern auch Papier- und Pappverpackungen mit einer Folienbeschichtung, da die Folie den Recyclingprozess erheblich erschwert oder ihn sogar unm glich macht. Um Verpackungsherstellern eine

umweltfreundliche Alternative für Kunststoffbeschichtungen zu bieten, hat Follmann wasserbasierte Beschichtungen entwickelt, die einen wirkungsvollen Barriereschutz gegenüber  Ölen, Fetten und Wasser bieten.

„Um hier konkrete Abhilfe zu schaffen und der Industrie eine umweltschonende Alternative anzubieten, haben wir wasserbasierte Beschichtungen speziell für Verpackungen aus Papier und Pappe entwickelt, die einen wirkungsvollen Barriereschutz gegenüber  Ölen, Fetten und Wasser

bieten“, so Tim Schwier, Teamleiter New Business Development bei Follmann. Unsere neuen Barrierebeschichtungen der Marke FOLCO LAC, die sich für den Tief- und Flexodruck eignen,

leisten nicht nur einen entscheidenden Beitrag zur Nachhaltigkeit und erfüllen die regulatorischen Anforderungen, sondern sie genügen zudem den höchsten Ansprüchen an

hochwertige Druckergebnisse.

 

Mehr unter: www.follmann.com

Foto: Beck Automation

________________________________________________

Strapex 2017.gif
Insignis_Sujet_Anna_280x160.jpg
falu-neuuu2.gif
falu logo.gif
stoeffl-mit-mann2.gif
stoeffl logo_opt.jpeg
ppp.jpg
lechner mit text.jpg
riegler.jpg
sulger. ohne.jpg
suuuuuu.gif
riegler-2021.gif
signode LOGO web.jpg
fhfhfh.jpg

Protest gegen

Steuerwahnsinn 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag hat die Firma Pawel zum Protest gegen die neue NOVA Regelung aufgerufen.

"Ab 1. Juli 2021 unterliegen nun zusätzlich alle Kfz zur Güterbeförderung mit mindestens vier Rädern und einer zulässigen Gesamtmasse von bis zu 3,5 t (Klasse N1) der NoVA."

"Mangels echter Alternativen zu den bisherigen Fahrzeugen schaffen wir hier für österreichische Unternehmen einen klaren Wettbewerbsnachteil", so Initiator Mag. Michael Pawel,

Sehen Sie hier auch kurz ein Video: NOVA RING

_____________________________________________

Banner_280x170_Kompack_200504.gif
BD12_Banner_Kaese_WEB_DV_2.jpg
thomas noejd.jpg
follmann.jpg
pawel klima.jpg

KOMPACK - aktuelle Printausgabe

Die aktuelle Printausgabe ist gerade erschienen - KOMPACK News Leser blättern schon jetzt darin:

Einfach auf das Cover klicken:

 

 

 

 

 

 

tit 03 21.jpg