ulrich 2016.jpg
gigant 16 06 14.gif
Kompack_Banner_225x265_BluhmSysteme.jpg
cleopack.gif
Cleopack logo klein.jpg
eep-banner-2.gif
VSL15.gif
Resch_Portfolio-1.gif
pratopac richtig www.kompack.info.gif
expresso net.jpg
du.gif
htww.png
htw.gif
mos-5.gif
dunapck.jpg
bein.jpg
Bein-1.gif
green star.jpg
rondo-de.png
DW_Krems_Logo_neu2.jpg
kompack logo.jpg

News

20. Mai 2021

Messen: Grünes Licht für

September

 

 

In ihrer Kabinettssitzung am Dienstag hat die Bayerische Staatsregierung weitere Erleichterungen der Corona-Maßnahmen beschlossen und benennt eine klare Öffnungsperspektive für die Messewirtschaft: Bei einer anhaltend günstigen Entwicklung des Infektionsgeschehens ist die Wiederaufnahme des Messebetriebs bis spätestens zum 1. September 2021 möglich. Für Dr. Roland Fleck, CEO der NürnbergMesse Group, ist das ein wichtiges Zeichen für alle Aussteller und Besucher der im Herbst stattfindenden Messen: „Wir begrüßen die Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung, die mit ihrem heutigen Entschluss einen wichtigen und richtigen Schritt geht! Der mögliche Restart zum 1. September gibt unseren Kunden mehr Planungssicherheit und Perspektive für unsere Messen im Herbst.“ NürnbergMesse-CEO Peter Ottmann sieht die Messegesellschaft und deren ServicePartner gut vorbereitet auf den geplanten Restart: „Seit dem Beginn der Corona-Pandemie stehen wir im ständigen Austausch mit den Gesundheitsbehörden. Gemeinsam haben wir ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt, das den sicheren Messebetrieb möglich macht. Gleichzeitig sorgt ein Messe-Restart im September für die dringend benötigten wirtschaftlichen Impulse für die Messe- und Kongressstadt Nürnberg.“

Planungen für Messeherbst laufen auf Hochtouren 

Die Ankündigung der Bayerischen Staatsregierung stärkt die laufenden Vorbereitungen für den Restart im Messeherbst 2021 in Nürnberg. Als erste Veranstaltung ist die European Coatings Show 2021 vom 14. bis 16.09.2021 in Nürnberg geplant. Rund 500 Aussteller haben sich bereits für die Leitmesse der internationalen Lack- und Farbenindustrie angemeldet. Vom 28. bis 30. September folgt mit der FACHPACK die Europäische Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse. 

Mehr auch unter: www.fachpack.de

________________________________________________

Strapex 2017.gif
Insignis_Sujet_Anna_280x160.jpg
falu-neuuu2.gif
falu logo.gif
stoeffl-mit-mann2.gif
stoeffl logo_opt.jpeg
ppp.jpg

 Gerresheimer AG

ist Teil des UNCG

 

 

 

 

 

 Gerresheimer hat den United Nations Global Compact (UNCG) unterschrieben und ist damit ab sofort Mitglied in der weltweit größten Nachhaltigkeitsinitiative. Der UNGC umfasst ein globales Netzwerk von über 9.500 Unternehmen und rund 3.000 nicht-gewerblichen Teilnehmern, die sich gemeinsam dazu verpflichtet ha-ben, nachhaltige Geschäftspraktiken entlang der Zehn Prinzipien des UNGC zu unterstützen. Nachhaltigkeit ist für Gerresheimer eines von fünf strategischen Zielen. 

 Gerresheimer setzt sich für eine nachhaltige Zukunft ein, was sich in den ambitionierten Zielen des Unternehmens widerspiegelt. Das Unternehmen stützt seine Nachhaltigkeits-strategie auf die drei Säulen GxPure, GxCircular und GxCare, die ökologische, ökonomi-sche und soziale Zielsetzungen beschreiben. Diese Zielsetzungen umfassen beispielsweise die Halbierung der CO2-Emissionen (Scope 1 und 2) bis 2030 (GxPure), die Integration von Ecodesign-Kriterien als festen Bestandteil der Produktentwicklung (GxCircular) sowie die Reduzierung von Arbeitsunfällen (GxCare). Mit dem Beitritt zum UNGC unterstreicht das Unternehmen sein Vorhaben, zusammen mit seinen Stakeholdern an der Umsetzung der global übergreifenden Sustainable Development Goals (SDGs) zu arbeiten. 


Mehr unter: www.gerresheimer.com

Foto: Multivac

_____________________________________________

lechner mit text.jpg
riegler.jpg
sulger. ohne.jpg
suuuuuu.gif
riegler-2021.gif
signode LOGO web.jpg
fhfhfh.jpg

Die längste

Papierbaumkette der Welt

 

 

 

 

 

 

 

5.000 Stück mussten es mindestens sein, um die längste Papierbaumkette der Welt zu erschaffen. Mehr als 18.000 sind es schließlich geworden. Die Volksschule Gratkorn 1 und das Team von „Papier macht Schule“ haben mit dem Projekt „PAPE[R]ECORD“ ihr Weltrekordziel um das 3,6-Fache übertroffen. Und das ist nicht nur ein großer Erfolg für die Teilnehmer*innen sondern auch ein Gewinn für die Umwelt. Denn für je 50 eingereichte Papierbäume wird auch ein echter Baum gepflanzt. Ein neuer klimafitter Wald entsteht. 

Die Idee zu PAPE[R]ECORD entstand im Juni 2020. Unter dem Motto „Jetzt erst recht!“ hatte sich die steirische Schule mit dem Ziel an das „Papier macht Schule“-Team gewandt, einen Weltrekord aufzustellen. „The longest chain of paper trees“ sollte es sein. Also die längste Kette aus Papierbäumen. Der Gedanke dahinter: „In der Corona-Zeit gemeinsam Großes schaffen und etwas Gutes tun – für das Gemeinschaftsgefühl und die Umwelt,“ sagt Volksschullehrer Patrick Treml von den Weltrekord-Organisatoren. „Denn Papier ersetzt immer öfter ökologisch bedenkliche Materialien wie Plastik – egal ob bei Tragtaschen, Kosmetiktuben oder anderen Verpackungen. Mittlerweile werden sogar Bierflaschen aus Papier oder Karton hergestellt.“

Teilnehmer*innen aus 26 Staaten
Zunächst waren 5.000 Papierbäume – und damit 100 echte Bäume – geplant. Die weltweite Teilnahme am Projekt schoss aber rasch weit über das ursprüngliche Ziel hinaus. „Die über 18.000 eingereichten Papierbäume aus 26 Ländern übertrafen jedoch alle unsere Erwartungen. In hunderten Stunden haben freiwillige Helferinnen und Helfer die Papierbäume sortiert, nachbearbeitet, gefädelt und aufgehängt. Für diese großartige Leistung bedanken wir uns sehr herzlich!“, freut sich Austropapier-Präsident Kurt Maier über den Weltrekord. Am 17. Mai hat eine offizielle Jury den Rekordversuch kontrolliert und vermessen und bestätigt, dass die Kette mit genau 18.100 Papierbäumen bei „Guinness World of Records“ eingetragen wird.

Die über 18.000 Papierbäume können bis 21. Mai zwischen 12:00 und 16:00 Uhr im Kulturhaus Gratkorn besichtigt werden.

Mehr unter: www.papiermachtschule.at

_____________________________________________

BD12_Banner_Kaese_WEB_DV_2.jpg
fachpack.png
gerresheim.jpg
papierb.jpg
Banner_280x170_Kompack_200504.gif

KOMPACK - aktuelle Printausgabe

Die aktuelle Printausgabe ist im Vertrieb - KOMPACK News Leser blättern schon jetzt darin!

Einfach auf das Cover klicken:

 

 

 

 

 

 

Bildschirmfoto 2021-04-26 um 15.22.04.pn