ulrich 2016.jpg
gigant 16 06 14.gif
Kompack_Banner_225x265_BluhmSysteme.jpg
cleopack.gif
Cleopack logo klein.jpg
eep-banner-2.gif
VSL15.gif
Resch_Portfolio-1.gif
pratopac richtig www.kompack.info.gif
expresso net.jpg
du.gif
htww.png
htw.gif
mos-5.gif
dunapck.jpg
bein.jpg
Bein-1.gif
green star.jpg
rondo-de.png
DW_Krems_Logo_neu2.jpg
kompack logo.jpg

News

06. Mai 2021

Smarte Deep Learning

Kamera 

 

 

 

Sollen Deep Learning Modelle in der Industrie eingesetzt werden, bedürfen Sie einer geeigneten Hardware mit industrietauglichen Schnittstellen. Gebraucht werden vor allem embedded Lösungen, die schnell und ohne großen Aufwand an die jeweilige Aufgabe angepasst werden können.

 

Mit der frei programmierbaren, KI-Kamera VisionAI von Imago Technologies GmbH lassen sich Bildverarbeitungsanwendungen aus den Bereichen KI, Deep Learning und Machine Learning einfach realisieren. Das Inferenz-System unterstützt mit seiner integrierten Google Edge TPU die Frameworks TensorFlow Lite und AutoML Vision Edge. Damit eignet sie sich ideal für Aufgaben wie Mustererkennung, Klassifizierung, Anomalie- oder Defekterkennung in Inspektionsanwendungen, Codelesen und viele andere kundenspezifischen Anwendungen.

 

Durch SDK und Beispielprogramme müssen sich Anwender nicht mit der Bildaufnahme, der Handhabung der I/Os oder sonstigen grundlegenden Funktionen befassen, sondern können sich voll auf die Entwicklung der eigentlichen Bildverarbeitungslösung konzentrieren.

 

Der VisionAI zeichnet sich durch eine 5MPixel auflösende Kamera, einen Quad-Core ARM Prozessor und dem Google Coral Accelerator aus und bildet eine effektive Kombination aus hoher Rechenleistung und kompaktem Bildverarbeitungssystem.

 

Mehr unter: www.imago-technologies.com

________________________________________________

Marzek Kompack 2020.gif
Strapex 2017.gif
Insignis_Sujet_Anna_280x160.jpg
falu-neuuu2.gif
falu logo.gif
stoeffl-mit-mann2.gif
stoeffl logo_opt.jpeg
ppp.jpg
fhfhfh.jpg
BD12_Banner_Kaese_WEB_DV_2.jpg

 Neuer UPS Präsident

 

 

 

 

UPS freut sich den neuen UPS Präsidenten für Deutschland, Österreich und die Schweiz vorzustellen: Frank Jørgensen übernimmt diese von Frank Sportolari, der nach fast 10 Jahren Senior Advisor Transformation für UPS Europe wird. „Frank Sportolari hinterlässt ein großes Erbe, er hat viel erreicht“, sagt der gebürtige Däne, der außer Englisch und weiteren skandinavischen Sprachen auch sehr gut Deutsch spricht. „Ich freue mich, ab sofort für die Geschäftsentwicklung auf dem ersten Markt von UPS außerhalb Nordamerikas verantwortlich zu sein.“

 

Jørgensen bringt mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Transportbranche mit. Bei UPS startete er 2017 als Country Manager Nordics, zuständig für Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden. Zuvor war er Managing Director von TNT Express Nordics. Das UPS Geschäft in der DACH-Region kennt er sehr gut: Zuletzt war er als Direktor für die UPS Paket-Operation in Süddeutschland verantwortlich und als solcher bereits Mitglied der Geschäftsführung des UPS DACH-Distriktes.

 

Mehr unter: www.ups.com

_____________________________________________

lechner mit text.jpg
riegler.jpg
sulger. ohne.jpg
suuuuuu.gif
riegler-2021.gif

KOMPACK TV

 

 

 

Wenn es um die Umsetzung einer Komplettlinie geht, eine kurze Nachrichtensendung oder eine Preisverleihung, ist dies oft mit Worten nicht so leicht zu beschreiben wie mit einem Video.

Deswegen gibt es seit kurzer Zeit KOMPACK TV - hier können komplexe Themen optisch ins rechte Bild gerückt werden.

Sehen Sie hier die aktuellsten 6 Beiträge online:

Mehr unter: KOMPACK TV

_____________________________________________

signode LOGO web.jpg
image001.jpg
UPS DACH-Präsident Frank Jørgensen.jpg

KOMPACK - aktuelle Printausgabe

Die aktuelle Printausgabe ist im Vertrieb - KOMPACK News Leser blättern schon jetzt darin!

Einfach auf das Cover klicken:

 

 

 

 

 

 

Bildschirmfoto 2021-04-26 um 15.22.04.pn
kompack tv o.jpg